Brasilianischer Fischeintopf
Schnell, lecker, gesund und Low Carb.
Portionen: 8
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Bewertung:
Zutaten
Anleitung
  1. Zwiebel in nicht zu feine Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken und beides in einem Topf mit heißem Kokosöl glasig anschwitzen.
  2. Währenddessen die Paprika putzen und in nicht zu große Würfel schneiden.
  3. Paprikawürfel in den Topf geben und mit braten.
  4. Nun die Tomaten würfeln, die Chilischote ganz fein hacken und beides zusammen mit dem Abrieb einer unbehandelten Zitrone in den Topf geben.
  5. Alles ein paar Minuten schmoren lassen, dann mit dem Fischfond und der Kokosmilch ablöschen, einmal kurz aufkochen lassen und dann auf kleine Hitze stellen.
  6. Den Seelachs großzügig salzen, in mundgerechte Stücke schneiden und in der Suppe etwa 15-20 Minuten gar ziehen lassen.
  7. Die Suppe mit Kurkuma, Paprika edelsüß, evtl. etwas Rosenpaprika und Zitronengras abschmecken.
  8. Während der Fisch in der Suppe zieht, der Koriander hacken und kurz vor dem Servieren in die Suppe rühren.
Ernährungsübersicht
Es sind 203 Kalorien in 1 Portion Brasilianischer Fischeintopf.
Kalorien Analyse: 37% fett, 16% kohlh, 47% eiw.
Weitere Rezepte finden
Filtern durch Mahlzeit Typ